office@seefels.at
+43 4272 2377
de | en
Gutscheine
Jetzt anfragen
Jetzt buchen
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Viele Schutzmaßnahmen zur Eindämmung einer möglichen Infektion mit Covid-19 sind bekannt. Maßnahmen wie Abstand halten und regelmäßiges Händewaschen sind bereits Teil unseres Alltags. Im Gespräch mit unseren Gästen beantworten mehr - dieses Mehr haben wir für Sie zusammengefasst. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet sein, gibt Ihnen das Seefels-Team gerne eine Antwort auf Ihre Frage.

Ein- & Ausreisebestimmungen

1. Kann ich nach Österreich einreisen, ohne in Quarantäne zu müssen?

Personen, die aus Deutschland einreisen und in den letzten 10 Tagen nur in Deutschland oder Österreich aufhältig waren, können quarantänefrei einreisen, wenn sie entweder GETESTET, GENESEN oder GEIMPFT sind (3G-Regel).

Basis dafür bildet die am 16. Mai 2021 erlassene Novelle zur Österreichischen Einreiseverordnung.
 

2. Welche Bestätigung muss ich bei der Einreise nach Österreich vorweisen?

Vorzuweisen ist

  • Für Geimpfte: ein ärztliches Zeugnis über den Impfstatus oder ein Impfzertifikat in Deutsch oder Englisch
  • Für Genesene: ein ärztliches oder behördliches Genesungszertifikat in Deutsch oder Englich über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion oder ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (nicht älter als drei Monate)
  • Für Getestete: ein ärztliches Zeugnis über den Teststatus oder ein schriftliches Testergebnis über einen negativen Test (Gültigkeit: Antigentest: 48 Stunden, PCR-Test: 72 Stunden)

Kann KEINE der o.a. Unterlagen vorgewiesen werden, darf trotzdem eingereist werden, jedoch ist unverzüglich, jedenfalls innerhalb von 24 Stunden, ein Test (PCR oder Antigen) nachzuholen; in der Zwischenzeit wird keine Quarantäne vorgeschrieben!
 

3. Was muss ich bei der Rückreise nach Deutschland beachten?

Bei RÜCKREISE NACH Deutschland aus Risikogebieten (derzeit unter anderem auch Österreich) entfällt die Testpflicht für Geimpfte und Genesene. Ebenso ist die Quarantäneverpflichtung bei Vorlage des Impf-, Genesungs- oder negativen Testnachweises aufgehoben, wenn diese über das Einreiseportal der Bundesrepublik Deutschland übermittelt werden (www.einreiseanmeldung.de).

Bitte informieren Sie sich dennoch bei den dafür zuständigen Stellen in Deutschland. Informationen finden Sie zum Beispiel auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Eintrittstest & Registrierung

1. Welche Zutrittsregeln gelten für die Hotellerie und die Gastronomie?

Grundsätzlich gilt die 3-G-Regel. In allen Bereichen des Hotels ist der Zutritt nur erlaubt, wenn man:

1. getestet oder
2. genesen oder
3. geimpft ist.

Darüber hinaus gilt dort, wo sich Gäste länger als 15 Minuten aufhalten, eine Registrierungspflicht.

2. Gilt die Testpflicht auch wenn ich bereits geimpft bin?

Teilgeimpfte sind ab dem 22. Tag nach Erstimpfung für maximal 3 Monate von der Testpflicht befreit,  Vollständig Geimpfte sind 9 Monate lang von der Testpflicht befreit.

Bei den Impfungen gelten Impfpass, Impfkarte oder Ausdruck als Nachweis. Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z. B. von Johnson & Johnson), gilt die Befreiung von der Testpflicht ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt neun Monate.

3. Was muss ich beachten, wenn ich bereits an Corona erkrankt war?

Personen, die eine Covid-19-Erkrankung überstanden haben, sind ab dem Zeitpunkt ihrer Genesung ein halbes Jahr lang von der Testpflicht befreit. Als Nachweis gelten Antikörpertest oder Absonderungsbescheid. Danach gilt wieder die Testpflicht vor Eintritt in Restaurant, Hotel & Co.
 

4. Wie lange ist ein Zutrittstest gültig?

Digital erfasster & validierter Selbsttest: 24 Stunden gültig
Anm.: Die Selbsttest-Variante wird zurzeit erprobt. Genauere Informationen folgen, wenn verfügbar.

Offizieller Antigentest (Teststraße, Apotheke): 48 Stunden gültig

PCR-Test (im Labor ausgewertet): 72 Stunden gültig

Nach der Anreise wird der Gast während des Aufenthalts bei Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen im Hotel jeden 2. Tag einen kontrollierten Selbsttest durchführen müssen.

5. Was bedeutet Registrierungspflicht?

Die Registrierungspflicht bedeutet, dass Sie sich beim Eintritt ins Hotel, in die Restaurants und Bars sowie im Wellness- und Spa-Bereich mit Namen, Telefonnummer & E-Mail registrieren, um im Falle des Falles das Contact-Tracing zu erleichtern.

Im Schloss Seefels kommt das datenschutzkonforme 'myVisitPass' Software zum Einsatz. Dabei wird mit dem eigenen Smartphone der QR-Code des Bereichs gescannt. Die Registrierung erfolgt digital & verschlüsselt. 

Wie das funktioniert, erfahren Sie HIER

Bereits jetzt myVisitPass ANMELDEN 

6. Müssen sich Kinder auch testen lassen?

Für Kinder ab dem 10. Lebensjahr gilt die gleiche Testpflicht wie für Erwachsene.

7. Wo kann ich mich testen lassen?

Mit einer gültigen E-Card kann man sich in örtlichen Apotheken oder Teststraßen kostenlos testen lassen.

Des Weiteren hat die Gemeinde Pörtschach im Lesesaal des Gemeindeamtes (Hauptstraße 153, 9210 Pörtschach) eine Teststation eingerichet. Diese ist geöffnet:

  • Montag, 07.30 - 11.30 Uhr 
  • Dienstags, 07.30 – 11.30 Uhr
  • Donnerstags, 07.30 – 11.30 Uhr
  • Samstags, 15.00 – 19.00 Uhr

Anmeldung erforderlich unter www.oesterreich-testet.at

  • Durchführung von Selbsttests unter Aufsicht (48 Stunden gültig)
  • Testkits werden zur Verfügung gestellt
  • Tests sind sowohl für Gäste als auch Einheimische kostenlos

Details zu weiteren Testangeboten für Urlauberinnen und Urlauber werden derzeit noch erarbeitet. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

So schützen wir uns im Schloss Seefels

1. Was benötige ich für den Check-in Hotel?

Um einchecken zu können, benötigen Sie bitte - entweder:

- ein Impfzertifikat ODER
- ein gültiges negatives Testergebnis (Selbsttest: 24 Stunden, Antigentest: 48 Stunden, PCR-Test: 72 Stunden) ODER
- eine Bestätigung über eine durchgemachte Covid-Erkrankung

Zusätzlich müssen Sie sich mit Namen und Kontaktdaten registrieren.

Bei Inanspruchnahme von körpernahen Dienstleistungen wie zum Beispiel: Massage und Kosmetik sowie vor dem Genuss des Schloss Frühstücks sowie vor dem Mittag- und/oder Abendessen im Hotel muss ein gültiger Eintrittstest oder Impfnachweis oder Genesungsbescheid vorgelegt werden. In der Regel muss also der Zutrittstest, wenn man nicht geimpft ist 2 Tage erneuert werden. Es herrscht ebenfalls Registrierungspflicht mittels der myVisitPass Software

2. Gibt es bestimmte Vorkehrungen am Empfang?

Unsere Damen und Herren freuen sich schon, Sie bald an der stimmungsvollsten Adresse am Wörthersee zu begrüßen. Für Ihren Schutz wurde der Check-In- und Check-Out-Bereich mit Plexiglaswänden ausgestattet. Unser Empfangs-Team trägt einen FFP-2 Mund-Nasen-Schutz. Wir bitten auch Sie einen FFP-2-Mund-Nasen-Schutz in allen Bereichen des Hotels zu tragen.

3. Wo finde ich Desinfektionsmöglichkeiten im Hotel?

Im gesamten Hotel wurde für reichlich Desinfektionsmöglichkeiten - für Gäste und Mitarbeiter - Sorge getragen. Handdesinfektionsspender finden Sie an der Réception, beim Eingang des La Terrasse und im See-Restaurant Porto Bello sowie an der Réception im LifeStyleZentrum und hinter den Kulissen. Bitte waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Seife und desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem Betreten des jeweiligen Bereichs. Ein Fläschchen mit Handdesinfektionsmittel finden Sie auch auf Ihrem Zimmer.

4. Welche Maßnahmen werden in den Zimmern gesetzt?

Das Hotel Schloss Seefels setzt bereits ein hohes Hygiene-Niveau voraus. Die tägliche Zimmerreinigung wurde an die aktuelle Situation angepasst und wird auf Basis des aktuellen Hygieneleitfadens der Österreichischen Hoteliervereinigung ausgeführt.

5. Wie wird es im Restaurant sein?

Unser Service-Team wird Sie auch in Zukunft in der gewohnten Qualität kulinarisch verwöhnen. Mit einem Unterscheid - Ihre Genusszeit am See wird noch luxuriöser. Sie bestellen Ihr Schloss-Frühstück à la carte - alle Frühstücks-Spezialitäten werden mit größter Sorgfalt zubereitet und serviert. Unsere MitarbeiterInnen tragen einen FFP-2 Mund-Nasen-Schutz. Wir bitten auch Sie beim Betreten und beim Verlassen des Restaurants einen FFP-2 Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Unsere Gäste müssen sich bein Betreten des Restaurants mittels der myVisitPass registrieren. Der MyVisitPass ist absolut datenschutzkonform. Die Daten der Gäste sind verschlüsselt und werden nur nach Aufforderung an die zuständige Gesundheitsbehörde weitergeleitet. Nach 28 Tagen werden die Daten automatisch gelöscht.

6. Muss ich einen Mindestabstand einhalten?

Wir bitten höflich darum den empfohlenen Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten und auf Körperkontakt z.B. Händeschütteln, Umarmungen zu verzichten.

7. Muss ich den Mund-Nasen-Schutz auch im Hotel tragen?

Ein FFP-2 Mund-Nasen-Schutz ist derzeit en vogue und ein unverzichtbares Accessoire. Bitte verzichten Sie nicht darauf, wenn Sie sich im Hotel bewegen, unsere Restaurants, die Schlossbar und das LifeStyleZentrum besuchen und im Innenbereich des Felsen und See Spa entspannen.

Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann (ein ärztliches Attest ist dafür Voraussetzung).

 

8. Gibt es einen Reinigungs- und Desinfektionsplan?

Es erfolgt eine Überprüfung der HACCP Standards in allen Abteilungen. Zusätzlich wurde ein Reinigungs- und Desinfektionsplan in allen Bereichen erstellt – die Grundlage dafür ist der aktuelle Hygieneleitfaden der Österreichischen Hoteliervereinigung.

9. Welche Vorschriften haben die Seefels-Mitarbeiter?

Alle Seefels-Mitarbeiter sind zum Hygieneverhalten und dem Hygiene-Notfallplan unterwiesen. Bei Unwohlsein sind alle Mitarbeiter angehalten nicht zur Arbeit zu kommen. Alle unsere Mitarbeiter tragen  einen FFP2-Mund-Nasen-Schutz.

Aktuell haben mehr als ein Drittel unserer Mitarbeiter*innen die 1. Teilimpfung erhalten. Dennoch unterziehen sich alle Mitarbeiter*innen weiterhin einen wöchentlichen PCR-Test. Der Status unserer Spa-Mitarbeiter*innen wird alle 24 Stunden mittels Schnelltest überprüft. 

10. Kann ich den Wellnessbereich & Badestrand nutzen?

Größtes Augenmerk auf die Hygiene im Spa-Bereich wird seit jeher gelegt. Für das sichere Entspannen werden unsere Treatment-Räume nach jeder Behandlung desinfiziert. Alle Wellnesseinrichtungen in regelmäßigen Abständen. Unsere Mitarbeiter informieren Sie dazu gerne und jederzeit.

Auf Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit ist die Einhaltung des Mindestabstands von 1 Meter von Person zu Person auch im Spa-Bereich und am Badestrand unerlässlich. Das Tragen von FFP2-Mund-Nasen-Schutz im Innenbereich z.B. an der Spa-Rezeption, in den Umkleidebereichen und in den sanitären Anlagen ist zu beachten. Zudem folgen nach bestimmten Bemessungskriterien Zugangsbeschränkungen. Wir ersuchen Sie dringlichst, zum eigenen Schutz, sich an die nachstehenden Zugangsbeschränkungen zu halten. Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten diese Zugangsbeschränkungen nicht.

WASSER

  • Beheiztes Seebad max. 5 Personen
  • Panorama-Außenwhirlpool max. 1 Personen
  • Außenschwimmbecken max. 4 Personen
  • Kinderhallenbad max. 2 Personen
  • 1 Meter Abstand, besonders an den Beckenrändern einhalten

WÄRME

  • Finnische Sauna max. 1 Person Damensauna max. 1 Person
  • Seesauna max. 1 Person
  • Kräuterdampfbad max. 1 Person  
  • Dampfbad max. 1 Person
  • Salz-Infrarotraum max. 2 Personen
  • Von Aufgüssen und Wedeln ist abzusehen, um Tröpfchen und Atem-Aerosole nicht zusätzlich zu verbreiten.

SCHWIMMEN IM WÖRTHERSEE

  • Beim Schwimmen im erfrischenden Wörthersee wird ein Mindestabstand von 3 bis 4 Metern zwischen den Badenden empfohlen. Des Weiteren machen wir darauf aufmerksam, dass bei den Einstiegstreppen ein Mindestabstand von 1 Metern einzuhalten ist.

11. Wo liegt das nächste Krankenhaus?

Klinikum Klagenfurt, 20 Autominuten (20 km)
Tel. +43 463 5380
www.klinikum-klagenfurt.at

Unfallkrankenhaus Klagenfurt, 15 Autominuten (15 km)
Tel. +43 59 3934 6000
www.ukhklagenfurt.at

12. Wo befindet sich die nächste Apotheke?

St. Anna Apotheke in Pörtschach, 5 Autominuten (1,6 km)
Tel. +43 4272 2214

13. Gibt es einen Arzt in der Nähe?

In Pörtschach am Wörthersee - ca. 5 Autominuten entfernt gibt es 2 Praktische Ärzte:

Dr. Maria Kimeswenger-Jobst
Tel. +43 4272 3600-36

Dr. Gerhard Kropfitsch
Tel. +43 4272 24111

14. Sie haben den Verdacht, am Coronavirus erkrankt zu sein und sind bereits im Hotel zu Gast?

Häufige Anzeichen einer Infektion mit dem Coronavirus sind u.a. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. Sollten solche Beschwerden akut auftreten, so ersuchen wir Sie und Ihre Familienmitglieder das Zimmer nicht zu verlassen. Kontaktieren Sie unverzüglich unsere Rezeption unter der Durchwahl 612 und melden Sie den Verdachtsfall unter der österreichischen Gesundheitsnummer +43 1450.

15. Magazine am Zimmer | Tageszeitungen am Empfang

Aus hygienischen Gründen legen wir die sonst übliche Auswahl an Magazinen und Tageszeitungen nicht aus. Sie erhalten diese auf Nachfrage an der Rezeption. Bitte entsorgen Sie das Magazin bzw. die Tageszeitung nach dem Lesen im Papierkorb.

16. Öffnungszeiten der Restaurants

Unsere Restaurants und unsere Schlossbar sind wie folgt für Sie geöffnet. Bitte tragen Sie beim Betreten und beim Verlassen der genannten Bereiche einen FFP2-Mund-Nasen-Schutz.

RESTAURANT LA TERRASSE

  • Schloss-Frühstück von 7 bis 11 Uhr, sonntags bis 12 Uhr
  • Abendessen, Küche von 18.30 bis 21.30 Uhr

SEE-RESTAURANT PORTO BELLO & LOUNGE

  • Geöffnet von 10 bis 23 Uhr, Küche von 12 bis 21.30 Uhr

SCHLOSSBAR

  • Geöffnet ab 17 Uhr 

Gesetzliche Sperrstunde für alle Bereiche: 24 Uhr

 

17. Muss ich einen Tisch im Vorfeld reservieren?

Eine Tischreservierung wird empfohlen. Bitte tragen Sie beim Betreten und beim Verlassen des Restaurants einen FFP2-Mund-Nasen-Schutz. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1 Meter ein und bitte warten Sie, bis ein MitarbeiterIn Sie zum Tisch begleitet. Bei Unwohlsein bitten wir Sie Ihr Genusszeit am See zu stornieren.

Gäste müssen sich mittels myVisitPass registrieren. Der MyVisitPass ist absolut datenschutzkonform. Die Daten der Gäste sind verschlüsselt und werden nur nach Aufforderung an die zuständige Gesundheitsbehörde weitergeleitet. Nach 28 Tagen werden die Daten automatisch gelöscht.

18. Mit wie vielen Personen darf ich am Tisch sitzen?

Indoor dürfen maximal 8 Personen an einem Tisch sitzen (+ deren minderjährige Kinder), outdoor 16 Personen (+ deren minderjährige Kinder). 

19. Wie lauten die aktuellen Stornierungsbedingungen?

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 14 Tage vor Anreise bis 12:00 Uhr (Ortszeit) möglich. Bei nicht rechtzeitiger Stornierung des Zimmers bzw. bei Nicht-Ankunft ohne vorheriger Stornierung (No-Show) oder frühzeitiger Abreise belasten wir Ihre Kreditkarte mit 80 % der Buchungskosten.

Wir agieren immer auf Empfehlungen und Restriktionen der Bundesregierung. Sollte es neuerlich zu Grenzschließungen kommen oder der Fall eines Lockdowns eintreten, welcher eine Schließung des Hotels unumgänglich macht, können Sie Ihre Reservierung auch kurzfristig ohne Gebühren stornieren bzw. umbuchen. Auch wir behalten es uns vor Ihre Buchung kurzfristig zu annullieren, sollte es die allgemeine Situation erfordern.

20. 5 Regeln, die wir alle immer beachten sollten

  •     Mindestens 1 Meter Abstand halten
  •     FFP2-Mund-Nasen-Schutz im Hotel, in den Restaurants, in der Schlossbar, im LifeStyleZentrum und im Innenbereich des Felsen und See Spas tragen
  •     Hände mehrmals täglich waschen und desinfizieren

Wir appellieren an die Eigenverantwortung unserer Gäste und halten fest, dass trotz eines guten Hygienestandards ein Restrisiko einer möglichen Infektion immer noch bleibt. Ebenso behalten wir es uns vor, die Maßnahmen entsprechend den Vorgaben der Bundesregierung anzupassen und fortlaufend zu aktualisieren. Stand 16.05.2021

# Seefels insight
MENU